Aktuelles

Ein stadtlicher Sommernachtstraum

Autor: Beatrice Jeschek
Klänge, die Wirtschaft und Kultur verbinden: das erste Haniel Klassik Open Air.

 

Wo Haniel seine Wurzeln hat, im Herzen Duisburgs, wird am 13. September das erste Haniel Klassik Open Air die Bürgerinnen und Bürger musikalisch verbinden. Das kostenlose Event ist ein Geschenk an alle. International gefeierte Solistinnen und Solisten der Deutschen Oper am Rhein gemeinsam mit Chor, Extrachor und den Duisburger Philharmonikern versprechen ein kulturelles Highlight.

Auch für Nicht-Klassik-Experten, die zum ersten Mal in diese Musikwelt eintauchen, werden vertraute Töne gespielt. Das Programm reicht von bekannter Filmmusik über Operetten bis hin zu den großen Opern der Jubilare Giuseppe Verdi und Richard Wagner, deren 200. Geburtstag 2013 gefeiert wird. Zudem führt der vielseitige Moderator Götz Alsmann durch den Abend, der einen krönenden Abschluss mit einem Feuerwerk zur Filmmusik „Fluch der Karibik“ findet.

„Wir gestalten Lebensqualität für unsere Mitarbeiter“, sagt Haniel-Vorstandsvorsitzender Stephan Gemkow zum Nutzen für Standort und Konzern. Dieses Gemeinschaftsgefühl einer ganzen Stadt soll zukünftig alle zwei Jahre in Form eines Klassik Open Airs gefeiert werden.

 

MUSIKALISCHE LEITUNG: Giordano Bellincampi (Duisburg) & Lukas Beikircher (Düsseldorf)

MODERATION: Götz Alsmann

MIT: Brigitta Kele, Sopran; Anke Krabbe; Sopran; Andrej Dunaev, Tenor; Boris Statsenko, Bariton; Corby Welch, Tenor // Chor & Extrachor der Deutschen Oper am Rhein // Duisburger Philharmoniker

SPECIAL GUEST: Peter Bursch & Band (garantiert rockige Töne!)

 

EINTRITT FREI

WANN: Freitag, 13. September 2013, 20 Uhr

WO: Theaterplatz vorm Duisburger Theater

 

Weitere Infos zum Klassik Open Air von Haniel