Grenzwertig – von der Halbwertszeit des Anstands

Weshalb geht eigentlich als erstes der Anstand über Bord, wenn wirtschaftlicher Erfolg in Gefahr gerät? Warum verstoßen wir dann selbst gegen innerste Überzeugungen? Michael Corsten weiß es.

MEHR ERFAHREN

Die 
Gutmacherin

Zu gut, um wahr zu sein: Antje Kremer-Adams kocht in ihrer Freizeit Marmelade und stellt Pralinen her. Der Erlös kommt einem Hospiz zugute. Fast 10.000 Euro hat sie in den vergangenen Jahren gespendet.

MEHR ERFAHREN

Erfolgsfaktor Social Investment?

Anstand zahlt sich aus – zumindest beim Impact Investment, sagt Claudia Volk. Denn wer im Nachhaltigkeits-Rating oben steht, der steht am Ende auch wirtschaftlich oben.

MEHR ERFAHREN

Rezept für gute Besserung

Blinddarmreizung? Lungenentzündung? Ab ins Krankenhaus! Was heute selbstverständlich ist, war lange unvorstellbar. Bis zur Goldenen Hochzeit von Franz und Friederike Haniel.

MEHR ERFAHREN

Der Zweck und die Heiligung der Mittel

Kann aus fragwürdigem Verhalten am Ende Gutes entstehen? Natürlich nicht, sagen die einen. Anderen ist das Motiv egal – so lange das Ergebnis stimmt. Was denn nun?

MEHR ERFAHREN

Betrüger sind teuer – unanständig teuer

Anstand bremst! Könnte man meinen, wenn man die Bußgelder sieht, die für Wirtschaftskriminalität verhängt werden. Oder für Steuerhinterziehung. Wie viel das in Euro ist? Hier eine Übersicht.

MEHR ERFAHREN

Managen Sie die Illegalität!

Können Unternehmen ohne Regelverstöße auskommen? Oder ist der Druck – Konkurrenz, Shareholder, Gewinnvorgaben – einfach zu groß? Professor Stefan Kühl plädiert für eine "brauchbare Illegalität".

MEHR ERFAHREN