Kooperation

Wuhan soll das nur führen?

Seit über 30 Jahren verbindet Duisburg und Wuhan eine Städtepartnerschaft. Was können das strukturschwache Duisburg und das zweistellig wachsende Wuhan voneinander lernen?

MEHR ERFAHREN

Kooperation

Chaos als bessere Ordnung

Zusammenarbeit und Innovation passieren häufig spontan und unkontrolliert. Doch wie lässt sich der Zufall kalkulieren? Wilhelm Bauer weiß, wie Unternehmen das Unerwartete planen können.

MEHR ERFAHREN

Kooperation

Auf einer Wellenlänge

In Neuss hat die RFID-Technik ein Zuhause: Mitten im Gewerbegebiet befindet sich das europaweit wichtigste Forschungszentrum für Auto-Identifikation, das EECC.

MEHR ERFAHREN

Kooperation

Es bleibt ja in der Familie

Haniel trennt klar zwischen Eigentümern und Management – selbst ein Praktikum ist für Familienmitglieder unmöglich.

MEHR ERFAHREN

Kooperation

Nein

Wirtschaftswissenschaftler predigen – jeder sollte so viel mit anderen Zusammenarbeiten wie möglich. Was aber passiert, wenn der Preis der Kooperation zu hoch ist?

MEHR ERFAHREN

Kooperation

Guter Draht ist teuer

Acht Länder, ein Geschäft: Alessandro Cattaneos Team verkauft die Geschäftsausstattung von KAISER+KRAFT. Gemeinsam überwindet es jede Distanz und alle Kulturunterschiede.

MEHR ERFAHREN

Kooperation

Paarlauf

Gemeinsam Hindernisse überwinden, zusammen Lösungen finden und miteinander Erfolge feiern – zu zweit geht alles besser. Sechs Erfolgsteams aus der Haniel-Gruppe erzählen.

MEHR ERFAHREN

Kooperation

Große Kunst

Haniel und die Duisburger Philharmoniker stehen für die erfolgreiche Partnerschaft von Wirtschaft und Kultur. Giordano Bellincampi und Stephan Gemkow im Gespräch.

MEHR ERFAHREN

Kooperation

„Frauen schaffen es ohne Quote“

Die Bundesregierung hat ab 2016 die Quote für Frauen in Aufsichtsräten beschlossen. Christina Virzí, Chefin des Frauen-Headhunting-Unternehmens Female Factor hält davon nichts.

MEHR ERFAHREN

Aktuelles

„Ein Symbol für die Öffnung Chinas zur Welt”

Die Zusammenarbeit zwischen Wuhan und Duisburg war die erste deutsch-chinesische Städtepartnerschaft überhaupt – der chinesische Botschafter Shi Mingde erläutert ihre Bedeutung.

MEHR ERFAHREN

Kooperation

Mehrwertmitte #02 – Infografik zur Shareconomy

Wer Dinge nutzen will, muss sie nicht zwangsläufig besitzen: In der zweiten Folge unserer Infografik-Serie untersuchen wir die Shareconomy.

MEHR ERFAHREN

Kooperation

Bastelgruppen und Brausetabletten

Wer sich öffnen will, sollte dicht sein – dicht dran an der Gesellschaft, da die Ränder des Unternehmens ins Zentrum rücken. Dafür braucht man ein aktives Grenzmanagement, sagt Stephan A. Jansen.

MEHR ERFAHREN